20.05.2020 Erinnerung

Bitte denken Sie daran mir bis Montag, 25.5.2020, die Anmeldungen für die Zeit ab dem 2.6. abzugeben. Ich würde Sie bitten uns das Formular "Anmeldung + Unterricht" direkt bis zu den Sommerferien auszufüllen, da die Planung von Notbetreuung parallel zum Unterricht ein organisatorisch aufwendiges Konstrukt ist. Je langfristiger wir planen können umso besser. In Einzelfällen wird das sicher nicht immer möglich sein.

An den Freitagen ohne Unterricht können die Kinder die Notbetreuung den ganzen Vormittag besuchen. Auch am 5.6. (Spiel- und Kennenlerntag) findet die Notbetreuung statt.

Vielen Dank!

13.05.2020 Notbetreuung + Unterricht

Für alle Kinder, die ab dem 18.06.2020 wieder zu bestimmten Zeiten in den Unterricht gehen und ansonsten weiterhin in die Notbetreuung kommen sollen, gibt es ein neues Anmeldeformular. Es ist auch möglich Ihr Kind am Vormittag vor bzw. nach dem Unterricht in die Notbetreuung zu schicken. Bitte geben Sie dafür nun tageweise an, zu welchen Uhrzeiten Ihr Kind in die Betreuung kommt und gleichen Sie das genau mit den Unterrichtszeiten ab. Die bisherigen Anmeldezeiten gelten nicht mehr. Eine Bescheinigung des Arbeitgebers benötige ich nur von Eltern, die ihr Kind neu in der Notbetreuung anmelden möchten.

Sie können die Anmeldung weiterhin wöchentlich (bis spätestens Donnerstag Vormittag) oder aber auch für einen längeren Zeitraum ausfüllen.

Anmeldung Notbetreuung + Unterricht

Abgabe 4. Klasse: bis spätestens Freitag, 15.05.2020 - Vormittag

Abgabe Klasse 1-3: bis spätestens Montag, 25.05.2020 - Vormittag

11.05.2020 Anspruch auf Notbetreuung - Aktualisierung

Die Berufsgruppen die Anspruch auf Notbetreuung haben wurden erweitert. Das Formular mit der Bescheinigung des Arbeitgebers wurde aktualisiert. Bitte nutzen Sie ab jetzt nur noch dieses Formular.

Bescheinigung des Arbeitgebers

Anmeldung zur Notbetreuung

05.05.2020 Mundschutz

Bitte geben Sie Ihren Kindern ab jetzt immer einen Mundschutz mit in die Notbetreuung. Genaueres erfahren Sie im Elternbrief.

24.04.2020 Aktuell

Die Notbetreuung bleibt weiterhin für anspruchsberechtigte Kinder geöffnet!

24.04.2020 Anmeldung Notbetreuung

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben weiterhin Alleinerziehende und Eltern, bei denen mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Diese Eltern müssen einmalig eine Bescheinigung des Arbeitgebers vorlegen. Von Alleinerziehenden brauchen wir keine weitere Bescheinigung.

Das Anmeldeformular füllen bitte alle Eltern jede Woche neu aus und geben es - wenn möglich - bis spätestens Donnerstag ab.

Wenn Sie Ihr Kind neu anmelden möchten bitte ich Sie aber Ihren Bedarf für einen Notbetreuungsplatz weiterhin zuerst per Email oder telefonisch an die Schule zu richten.

Bescheinigung des Arbeitgebers

Anmeldung zur Notbetreuung

Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind wie gewohnt telefonisch oder per Email, falls es trotz Anmeldung an einem Tag nicht kommt.

06.04.2020 - Hotline des Staatlichen Schulamtes für Notbetreuung

Falls Sie sich zu dem anspruchsberechtigten Personenkreis für die Notbetreuung zählen und uns nicht erreichen, bietet das Staatliches Schulamt eine Hotline „Notbetreuung“ ein. Die Hotline ist unter der Nummer

069 - 389 89 128 von Freitag, 03.04.2020 bis Sonntag, 19.04.2020 täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr zu erreichen.

Wir bitten darum , sich insbesondere mit uns in Verbindung zu setzen, falls Sie die Notbetreuung in den Tagen von Karfreitag bis Ostermontag benötigen.

18.04.2020 - Neuregelung Notbetreuung

Liebe Eltern, der Personenkreis, der einen Anspruch auf die Notbetreuung hat, wurde erweitert.
Alleinerziehende Mütter und Väter können ab Montag, 20.04.2020 nach vorheriger Anmeldung über die Email oder über Telefon (069 212 33 484) Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden.

Voraussetzung für die generelle Teilnahme an der Notbetreuung ist, dass Ihr Kind frei von ansteckenden Infekten oder Erkrankungen ist!Notfalls müssen wir das Kind wieder nach Hause schicken. Dies würden wir nur sehr ungern tun.

Detaillierte Informationen und die notwendigen Formulare finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Soziales und Integration.

Falls Sie eine Notbetreuung oder erweiterte Notbetreuung an den Wochenenden und Feiertagen benötigen, melden Sie sich bitte so frühzeitig wie möglich bei uns mit den notwendigen Betreuungszeiten an. Den Nachweis der Berechtigung müssen Sie uns spätestens bei der ersten Inanspruchnahme erbringen.

23.03.2020 - Veränderung der Liste der Funktionsträger

Hier finden sie veränderte Liste (Stand:18.03.2020) der Beschäftigten in den sogenannten kritischen Infrastrukturen. Ich habe die Veränderungen weitgehend rot markiert.

Nach der neuesten Verordnung muss nur noch EIN ELTERNTEIL in diesem Berufsfeld tätig sein, um einen Anspruch an der Notbetreuung zu haben.

Sollten Sie sich dazu zählen und die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen bzw. wollen, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir benötigen von Ihrem Arbeitgeber einen Nachweis. Vielen Dank!

30.03.2020 Notbetreuung in den Osterferien

Um Sie und Ihre Familien auch weiterhin zu unterstützen, hat das Hessische Kultusministerium eine Ausweitung der Notbetreuung ab dem 4. April auch in den Ferien, den Wochenenden und den Feiertagen ermöglicht. Für die Wochenenden und die Feiertage sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme enger gefasst. Informationen dazu finden Sie hier.

Um uns die Planung zu erleichtern möchten wir Sie bitten, uns möglichst frühzeitig Bescheid zu geben, ob Sie die Notbetreuung in den Ferien bzw. Wochenenden oder Feiertagen in Anspruch nehmen möchten. Sie können dies jederzeit wieder zurückziehen, wenn Sie die Betreuung doch anders organisieren konnten. Bitte geben Sie uns in diesem Fall am Tag vorher bis ca. 16 Uhr Bescheid. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Sie können es ausgefüllt mitbringen oder es morgens im Sekretariat ausfüllen.

Do. 11.06. Fronleichnam - gesetzlicher Feiertag

Fr. 12.06.beweglicher Ferientag

Mi 17.06. Gesamt- und Zeugniskonferenz

Mo. 22.06. Wiederaufnahme des Unterrichts im Rahmen der verlässlichen Schulzeit

Mo.22.06. Fototermin für die 4. Klassen

Mi. 24.06. Gesamtkonferenz

Do. 02.07. Verabschiedung 4. Klassen

Fr. 03.07. Zeugnisausgabe